jeremy9

jeremy scott & adidas | paris.

Letzte Woche war es dann soweit. Mit vollbeladenem Sprinter ging es zunächst nach Köln und am Tag darauf weiter nach Paris.
Uns erwartete ein viertägiges Eventcatering im Rahmen der Pariser Fashionweek für den Designer und sein Team, sowie Gäste und Kunden von Jeremy Scott und Adidas.
Unter dem Motto Roh | Vegan | Vegetarisch war ich die kommenden Tage für die Zubereitung von Fingerfood, Lunch und Dinner zuständig.
Besonderes Highlight: Da sich der Showroom der Kollektion -Jeremy Scott- im zur Zeit angesagtesten Hotel, The Peninsula, befand, stand mir eine mehr als großzügige und bestens ausgestattete Hotelküche zur Verfügung, in der mich Jean-Enert ich schalten und walten konnte ich wollte. Doch bevor ich mich an den Herd machte, stand noch ein Einkauf auf einem der eindrucksvollsten Wochenmärkte aus. So bunt und Sortenreich habe ich lange keinen Markt mehr gesehen.
Paris, Paris…

Planung und Realisierung durch ONE Lifestyle und den Hamburger Eventcaterer CATERISTIC.

Jeremy1

 

jeremy2

 

jeremy3

Dehydrierte Chips von gelber Bete und Pastinake

 

jeremy9

Gojipralinen | Kumquart

 

jeremy5

Blumige Sommerrollen | Nussdip

 

jeremy8

Vanille Chiapudding | Himbeer, Traube & Passionsfrucht

 

jeremy7

Dattel Schokoladen Petit Fours | Erdbeerzucker

 

jeremy12

BBQ Spargel | Halfboiled Eggs | Pumpernickel

 

jeremy6

Peanutbutter Chocolate Fudge Brownie | Avocadocreme | Pomelo

 

jeremy10

Paleo Mars Bars

 

jeremy4

Powerballs

 

jeremy11

Crumble aus der Dose

Facebook

tafelgold

Foodie. Koch. Foodstylist. Blogger.

(1) Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. hi luki, bin gerade auf deinem blog unterwegs und ziemlich beeindruckt! das superfood aus paris ist ja der knaller! liebe grüsse aus japan und vielen dank für deine tollen tips, monika

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar zu bonschürle Antworten abbrechen

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Facebook

Likebox Slider Pro for WordPress